Die Artemed SE plant ein Krankenhaus in der chinesischen Freihandelszone  - jetzt wurde die Absichtserklärung mit drei chinesischen Investoren unterzeichnet.

Artemed SE plant ein Krankenhaus in der chinesischen Freihandelszone

The hospital will bei the first fully foreign funded medical institution to be set up in the 28-square-kilometer FTZ. According the agreement, the hospital will cover about 10,300 square meters in the pilot zone.

Das Artemed Projekt-Team mit Frau Dr. Veronika Hofmann, Geschäftsführung Artemed Stiftung auf Ihrer Reise zu den "River Doctors" nach Myanmar.

Erster Artemed Stiftungsabend

Der erste Artemed Stiftungsabend mit Vorträgen, Bildern und Flim zum Stiftungsprojekt "River Doctors im Irrawaddy Delta" war ein großer Erfolg.

Das Team der jungen Phlebologen zur Nachwuchsförderung um PD Dr. Stefanie Reich-Schupke freut sich über steigende Mitgliederzahlen.

Nachwuchssorgen adé

Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie sowie das verantwortliche Team zur Nachwuchsförderung um PD Dr. Stefanie Reich-Schupke nahmen den deutlichen Rückgang der Mitgliederzahlen zum Anlass für die Gründung der Initiative „Junge Phlebologie“ – mit Erfolg!

Pflegedienstleitung Maida Smaljovic, Klinikleiter Tim Kolwitz und Hans-Jürgen Schlagkamp vom Berufskolleg.

Kooperation zwischen Kempener Hospital und Berufskolleg

Die Lernpartnerschaft soll den Übergang zwischen Schule und Beruf für beiden Seiten effizienter gestalten.

Ausgezeichnete Patientensicherheit der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath

Besiegelte Patientensicherheit

Die Eifelklinik St. Brigida bietet bescheinigte Sicherheit: Sie legt besonderen Wert auf Infektionsschutz und Patientensicherheit, hat ihre Arbeit darauf ausgerichtet und bekam letzt in Aachen den Lohn dafür: Das Haus ist mit dem Qualitätssiegel der Stiftung euPrevent ausgezeichnet worden.

Dr. Benjamin I. Behar und Dr. Möller-Karnick übergeben OP-Instrumente aus Deutschland an das Krankenhaus in Cunha (Brasilien).

Artemed Stiftung hilft in Brasilien

Patienten und Ärzte in Brasilien sind auf die Artemed Stiftung angewiesen − wie die Klinik Santa Casa bei São Paulo.

Anästhesie-Chefarzt Dr. Nico Lorenz (links) begrüßt Dr. Sebastian Rossbach als neuen Leitenden Oberarzt am Kempener Krankenhaus.

Neuer Leitender Oberarzt am Kempener Krankenhaus

Dr. Sebastian Rossbach ist neuer Leitender Oberarzt für  Anästhesie und Intensivmedizin in Kempen.

Frau Dr. Jutta Gospos, Chefärztin Gastroenerologie mit ihren zukünftigen Kollegen.

Verstärkung für Tutzinger Bauchzentrum

Frau Dr. Jutta Gospos übernimmt ab dem 1. April 2014 die chefärztliche Leitung der Gastroenterologie.

Die Havel-Klinik gehört zu Berlins Besten!

Die Havel-Klinik gehört zu Berlins Besten!

Laut Techniker Krankenkasse erzielt die Havel-Klinik positive Bewertungen weit über 80 Prozent.
Die Eifelklinik St.Brigida in Simmerath

Versichertenumfrage: Eifelklinik bestätigt Spitzenrang

Das belegte erneut die Erhebung der Techniker Krankenkasse.
Im Fokus des Treffens standen vor allem der Fachbereich Neurologie und die Weiterentwicklung der Schlaganfallversorgung für die Bürger des Landkreises.

Ein Wiedersehen nach fünf Jahren

Landrath Karl Roth informierte sich vor Ort über das Benedictus Krankenhaus in Tutzing.
Dr. Annette Klein unterstützt jetzt die Abteilung für Dermatochirurgie und Dermatologie mit ihrer Expertise.

Neue Oberärztin für Artemed Fachklinik

Neue Oberärztin für Artemed Fachklinik München. Dr. Annette Klein unterstützt jetzt die Abteilung für Dermatochirurgie und Dermatologie mit ihrer Expertise.
Die Spezialklinik am Elbufer ist damit das einzige Krankenhaus in ganz Hamburg und Umgebung, das eine Versorgung mit dem Navigationssystem „O-Arm“ anbietet.

Damit jede Schraube perfekt sitzt

Tabea verwendet neues 3D-Röntgengerät und gewährleistet damit einmalige Sicherheit bei Eingriffen an der Wirbelsäule.
Über die gelungene Fertigstellung des innovativen Bauobjektes freuen sich Philipp Hünersdorf, Geschäftsführer der Artemed Seniorenzentren, Thorsten Roch, Einrichtungsleiter sowie das gesamte Team des Pflegestifts.

Neues Familienmitglied für die Artemed Seniorenzentren

Das neu erbaute und moderne Pflegestift „An der Rodau“ in der Rödermark, feiert am 31. Januar 2014 seine Eröffnung.

Die Jubilaren vlnr: Edith Jäger, Dr. med. Muhamad Badreddin, Silke Kirch-Carl, Irene Mayntz, Gabriele Müller, Gabriele Lammering, Maria Polis und Ursula Vossel.

Ungeplantes Jubiläum

25 Jahre, 30 Jahre, 35 Jahre und sogar 40 Jahre geben diese Mitarbeiter schon ihr Bestes für die Eifelklinik – eine Leistung, die heute nur noch selten zu finden ist.
Von links nach rechts im Bild: kaufmännische Leiter Tim Kolwitz, Dr. Maximilian Anheier, Dr. Sabine Olligs, Dr. Raymond Veith.

Expertise wächst: Neuzugänge in Kempen

Mit Beginn des neuen Jahres erweitern drei neue Oberärzte das Portfolio des Hospitals zum Heiligen Geist.

Prof. Dr. Rudolf Beisse, Chefarzt der Abteilung für Wirbeläulenchirurgie am Benedictus Krankenhaus Tutzing

"Ich freue mich wirklich sehr"

Prof. Dr. Rudolf Beisse und sein Wirbelsäulenteam erhielten zum zweiten Jahr in Folge die Auszeichnung in der FOCUS-Ärzteliste.

Einen Tag lang ganz im Fokus der Experten: die Bauchspeicheldrüse.

Hilfe für die Bauchspeicheldrüse

Das Pankreas-Update des Kempener Hospitals zum Heiligen Geist traf auf reges Interesse der niedergelassenen Kollegen.
Fröhliche Gesichter bei der Urkundenverleihung: Univ.-Prof. Dr. Reiner Gradinger (Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor des Klinikums rechts der Isar), Dr. Harald Engelke , Dr. Simon Machnik , Prof. Dr. Dirk Sander, Priv.-Doz. Dr. Rainer Freynhagen , Dr. Clemens Guth und Univ.-Prof. Dr. Peter Henningsen (Dekan der Fakultät für Medizin)

Lehre mit Leidenschaft

Benedictus Krankenhäuser Tutzing und Feldafing sind offiziell Lehrkrankenhäuser der Technischen Universität München.
Engagieren sich je auf ihre Art für die Schiefbahn Riders: Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Thöne und Chefarzt Dr. Stefan Hinsenkamp.

Sportoffensive in Kempen

Mit seiner Unfall- und orthopädischen Chirurgie wird das Hospital zum Heiligen Geist  Verbindungsklinik des Football-Vereins Schiefbahn Riders.
Professor Beisse (l.) und der Wirbelsäulenspezialist Dr. Leitner aus Israel operierten gemeinsam.

Hoher Besuch aus Israel

Der renommierte Experte Dr. Leitner aus Tel Avi kam zu Besuch an den Starnberger See, um bei einer Operation an der Lendenwirbelsäule dabei zu sein.
Hell und freundlich präsentieren sich die neuen Stationen im Hospital zum Heiligen Geist.

Krankenhausatmosphäre ade!

Das Hospital zum Heiligen Geist in Kempen präsentiert sich mit den beiden kernsanierten Stationen B2 und B3 in neuem Glanz.
Haus Flora in Elmshorn

Neue Blüte für Haus Flora

Artemed Seniorenzentren GmbH übernimmt Fachpflegeeinrichtung in Elmshorn.
Gleich 25 Kinder machten in der Eifelklinik St. Brigida ihren Schein als "Notfallhelden".

Notfallhelden zu Gast

Was, wenn Kinder alleine sind und etwas passiert? Können sie dann Erste Hilfe leisten? In Simmerath traten 25 Notfallhelden den Beweis an.
Direktvergleich des Krankenhaus Tabea mit Häusern im Umkreis von 50 km in der Kategorie Weiterempfehlung

Tabea: Hamburgs Spitzenhaus

Die aktuellen Ergebnisse der größten Patientenbefragung von AOK, BARMER GEK und Weisser Liste bezeugen der chirurgischen Spezialklinik in Blankenese Top-Qualität in allen Bereichen.
Interview mit Dr. med Margit Broermann mit dem Magazin BUNTE, Nr. 30

Makellos schöne Beine...

Dr. med Margit Broermann, erklärt im Interview mit dem Magazin BUNTE, welche modernen Methoden bei der Entfernung von Krampfadern helfen. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.
Zufriedenheit bei den Neuankömmlingen und ihren Kollegen

"Bienvenidos" bei der Artemed

Artemed-Häuser in München, Tutzing und Feldafing begrüßen die ersten 13 Krankenschwestern und -pfleger aus Spanien.
Freuen sich über die Kooperation: Nils Schneider, Dr. Benjamin Behar und Gökhan Giray (v.l.n.r.)

Expansion nach Simmerath

Das Aachener Unternehmen MedAix übernimmt die Physiotherapie in der Eifelklinik St. Brigida.
Neue Hüfte aus TItan für Schlager-urgestein Frank Zander

Neue Hüfte aus TItan für Schlager-urgestein Frank Zander

Das eingesetzte Hüftimplantat aus Titan ermöglicht Schlagerstar Frank Zander nun wieder ein schmerzfreies Leben.
Hohe Patientenzufriedenheit im Krankenhaus Tabea

Top-Adresse für Hüfte und Knie

Der AOK-Gesundheitsnavigator bescheinigt dem Krankenhaus Tabea eine überdurchschnittliche Qualität.
Dr. Guido Bruning ist Chefarzt des neuen Zentrums für Venen und Haut.

Erweitertes Leistungsspektrum

Im Mai 2013 wurde an der Havelklinik das Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie etabliert.
Schon längst ist der Ultraschall aus der Diagnostik nicht mehr wegzudenken.

Neues zum klinischen Ultraschall

Die Tutzinger Chefärzte Prof. Malte Ludwig und Dr. Dirk Sander begrüßen 110 Teilnehmer bei der DEGUM-Sommertagung.
Das Venen-Expertenteam des Tabea Krankenhaus Hamburg

Hamburgs Venen-Präsidium

Das Tabea Krankenhaus Hamburg ist das größte Venenzentrum Norddeutschlands.
Die Experten des ZOC: Dr. Johannes Maiburg, Dr. Klaus-Ulrich Borggrefe und Dr. Markus Guinard (v.l.n.r.)

Expertenhochburg Eifelklinik

Mit Dr. Borggrefe und Dr. Guinard ergänzen seit April 2013 zwei weitere Experten mit überregionalem Ruf das Ärzteteam des ZOC in Simmerath.
Neu in Bad Oeynhausen: PD Dr. Stefanie Reich-Schupke

Dermatologische Chefärztin

Seit April 2013 verstärkt in Bad Oeynhausen PD Dr. Stefanie Reich-Schupke das Ärzteteam rund um Chefarzt Dr. Frank Wolter.
Kennt das Kniegelenk wie seine Westentasche: Spezialist Elmar Rakebrand

Kunstknie? Natürlich!

Als einziges Haus in NRW und eines von nur 20 europaweit bietet das Kempener Krankenhaus naturnahe Kniegelenkprothetik von Stryker.
Dr. Thomas Leucht (l.) übergibt die Leitung der Havelklinik an Dr. Benjamin Behar.

Expansion in die Hauptstadt

Zum April 2013 ging mit der Havelklinik eines der Top-Krankenhäuser Berlins in die Hände der Artemed über.
Das A und O der Krankenhaushygiene: die Händedesinfektion

Freunde der Hygiene

Spende ermöglicht der Eifelklinik die Anschaffung einer hochmodernen Hygienesoftware.
In Kempen geht es fit in den Frühling.

Auf Trab gebracht

In Kempen begegnen Dr. Hinsenkamp und Prof. Dr. Scheufler allen Erkrankungen des Bewegungsapparats auf höchstem Niveau.
Nicht nur äußerlich ansprechend: die Artemed Fachklinik in Bad Oeynhausen.

Spitzenbewertungen für Fachklinik

In der größten Patientenbefragung in Deutschland verweist die Fachklinik in Bad Oeynhausen die Konkurrenz im Umkreis von 100 km auf die Plätze.
Ein Jahr gehört das Hospital zum Heiligen Geist nun zur Artemed Gruppe.

Rückblick in Kempen

Ein Jahr nach Übernahme des Hauses zieht man im Hospital zum Heiligen Geist in Kempen eine positive Bilanz.
Schlagen unterschiedliche Wege ein: Dr. Holger Petersen und Dr. Andrea Hütt

Neubesetzung in der Geriatrie

Dr. Andrea Hütt wird Ltd. Ärztin im Feldafinger Krankenhaus. Chefarzt Dr. Holger Petersen wechselt in den ambulanten Bereich.
Eifelklinik-Geschäftsführer Dr. Ulrich Mauerer und AOK-Regionaldirektor Horst Schwering beim Pressetermin

Bestnoten für Eifelklinik

Die aktuellen QSR-Daten der AOK bezeugen der Eifelklinik St. Brigida überdurschnittliche Ergebnisse im regionalen Vergleich.
Neuer Chefarzt in der Artemed Fachklinik: PD Dr. Christian Kunte

"Haut Couture"

PD Dr. Christian Kunte eröffnet neue Abteilung für Dermatochirurgie und Dermatologie an der Artemed Fachklinik München.
Freuen sich über die neue Lösung: Tim Kolwitz, Maria Blum und Dr. Clemens Guth

Bewegung im Kempener Hospital

Physiotherapeutin Maria Blum widmet sich in den Räumlichkeiten des Hospitals mit einer eigenen Praxis den ambulanten Fällen.

Wettstreit für den Patienten

Aktuelle Titelstory des Spiegel-Magazins berichtet u.a. über Buchpublikation von Dr. Clemens Guth, Geschäftsführer der Artemed SE. 
Der neue Chefarzt mit Geschäftsführer Dr. Clemens Guth

Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Seit dem 01. November 2012 widmet sich Neurochirurg Prof. Dr. Kai-Michael Scheufler chefärztlich den Kempener Rückenpatienten.
Moderator und Chefarzt im Benedictus Krankenhaus Tutzing: Priv.-Doz. Dr. Rainer Freynhagen

Thema "Sterben auf Wunsch?"

Mit dabei beim Patientenforum im Rahmen des 6. Tutzinger Palliativtages am 10. November:  Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.
Die Weiße Liste unterstützt Patienten bei ihrer Suche nach dem optimalen Krankenhaus.

AOK veröffentlicht aktuelle QSR-Daten

Regionaler Vergleich: Vor allem in der Orthopädie erzielen die Artemed-Häuser in Hamburg, Simmerath, Tutzing und Kempen Spitzenwerte.
Wirbelsäulenchirurg Rolandas Janušas

Kindheitstraum Wirbelsäulenchirurgie

Rolandas Janušas widmet sich als neuer Leitender Oberarzt im Zentrum für Orthopädische Chirurgie der Eifelklinik den Patienten mit Rückenleiden.
So soll das Seniorenstift "An der Rodau" nach Fertigstellung aussehen.

Neues Seniorenstift bei Frankfurt/Main

108 neue Pflegeplätze entstehen im Artemed Seniorenstift „An der Rodau“. Schwerpunkte werden die Gerontopsychiatrie und die Neurologie.
Ein starkes Team: Der neue ltd. Oberarzt Marcus Schaufenberg (links) und Chefarzt Dr. Franz Xaver Hierl mit einem Patienten

Neues Vertrauen ins Haus gefasst

Marcus Schaufenberg etabliert als Leiender Oberarzt die neurologische Frührehabilitation am Hospital zum Heiligen Geist in Kempen.
Die neuen OP-Säle in der Artemed Fachklinik München

Hochmoderner OP-Trakt

Auf 500 Quadratmetern entstand in München ein neuer OP-Bereich mit modernster Geräte- und Raumtechnik sowie einer freundlichen Atmosphäre.
Der neue Ausbildungsjahrgang am Benedictus Krankenhaus Tutzing

Eigene Krankenpflegeschule

In Kooperation mit der GGSD geht man in Tutzing neue Wege. Seit 2012 wird hier in einer eigenen Krankenpflege-schule generalistisch ausgebildet.
Dr. Sven Hansen ist neuer Chefarzt der Viszeralchirurgie in Kempen.

"Ein hervorragendes Bauchgefühl"

Mit dem Aufbau eines eigenen Bauchzentrums wird Dr. Sven Hansen als neuer Chefarzt die Viszeralchirurgie in Kempen weiter vorantreiben.
So könnte das neue Feldafinger Krankenhaus aussehen.

Neubau auf Bundeswehrareal

Ein Neubau der Klinik Feldafing soll auch künftig eine optimale Versorgung in Sachen Weiterbehandlung und Rehabilitation gewährleisten.
Frohe Gesichter bei der Einweihung des Neubaus

Ein Krankenhaus der Moderne

Gut 1.300 renovierte Quadratmeter  bezeugen einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung der Simmerather Eifelklinik.
Artie war auch mit dabei.

Erfolgreicher Tag der offenen Tür in Kempen

Knapp 2.000 Interessenten blickten hinter die Kulissen des Hospitals – 368 Kinder wurden „Ehrendoktoren“.
Deutschlands beste Mediziner

Top-Bewertungen für Artemed-Ärzte

Die neue Focus-Ärzteliste ist da. Mit dabei: Dr. Götz von Foerster vom Hamburger Krankenhaus Tabea und Prof. Dr. Rudolf Beisse aus Tutzing.
Dr. Rolf Christophers und Dr. Christian Möller-Karnick

Hand in Hand gegen Rückenleiden

Keine Kompetenzstreitigkeiten: Im Krankenhaus Tabea arbeiten Neuro- und Orthopädische Chirurgie gleichberechtigt Hand in Hand.
Chefarzt Dr. Martin Huber-Stentrup

Weil kein Knie dem anderen gleicht

Als eine der ersten Kliniken in Bayern hat das Benedictus Krankenhaus Tutzing eine PSI für den künstlichen Kniegelenkersatz etabliert.
So funktioniert eine Infusion!

Notfallseminar für Kinder

26 Grundschüler lernten im Kinderseminar „Notfallhelden“ in der Eifelklinik St. Brigida die Grundregeln der Ersten Hilfe.
Chefkoch Klaus-Peter Könemann

Haute Cuisine im Hospital

„Großartig – da könnte die Auswahl ruhig noch größer sein“ – so lauten seit neuestem die Rückmeldungen zum Essen im Tabea.
Die neuen Hebammen mit Chefarzt Dr. Hajo Wilkens

Teamzuwachs im Kempener Krankenhaus

Gleich drei neue Beleghebammen konnte das Kempener Krankenhaus für sich begeistern.
Prof. Dr. Rudolf Beisse wird Chefarzt am Benedictus Krankenhaus Tutzing

Den Patienten die Angst nehmen

Prof. Dr. Rudolf Beisse kehrt an den Starnberger See zurück: In Tutzing wird er Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums.
Gastroenterologie gewinnt an Bedeutung

Innere Abteilung neu aufgestellt

Die Allgemeine Innere Medizin in Tutzing leitet nun Prof. Dr. Malte Ludwig. Dr. Joachim Weber-Guskar fokussiert die Gastroenterologie.
Prof. Dr. Dirk Sander, Chefarzt der Abteilungen für Neurologie der Benedictus Krankenhäuser Feldafing und Tutzing

5 Fragen zum Thema Schlaganfall

Mit einer Infoveranstaltung zum "Tag gegen den Schlaganfall" traf das Benedictus Krankenhaus Feldafing den Nerv der Bevölkerung.
Was tun, wenn Vergesslichkeit bedenklich wird?

Prävention gegen das Vergessen

Das Benedictus Krankenhaus Feldafing freut sich über seine gelungene Veranstaltung mit der Nachbarschaftshilfe.
Dr. Eckhard Hinkel, Chefarzt Chirurgie in der Eifelklinik St. Brigida

Neuartiger Hautkleber im Ersteinsatz

Bereits vor der Markteinführung konnten Simmerather Patienten von den Vorteilen eines neuen Hautklebers profitieren.
Brigitte Schweiggl, Dr. Muhamad Badreddin und Birgit Pauly mit dem euprevent-Hygienesiegel

Qualitätssiegel für die Eifelklinik St. Brigida

Im feierlichen Rahmen durfte die Eifelklinik St. Brigida in Aachen das euPrevent Qualitätssiegel entgegennehmen.